Der Q.bus

Die unglaublich flexible Beschattung

Das außergewöhnliche, neuartige Beschattungssystem Q.bus erfüllt höchste Design­ansprüche und passt ideal zu moderner Architektur.

Es ermöglicht eine enorme Viel­falt an Beschattungsvarianten – ob privat genutzt oder in der Gastronomie, freistehend oder an eine Fassade montiert sowie beliebig erweiterbar für Eck­lösungen und andere Formen. Die Anlage wird durch Elektro­motoren – wahl­weise per Funk – gesteuert.

Freistehend ist der Q.bus funktional und nutzt die Fläche optimal aus; mehrere Anlagen lassen sich zu einer groß­flächigen Beschattung kombinieren. Durch eine zusätzliche Aus­stattung mit Seiten- oder Senkrecht­markisen entsteht ein neuer textiler, flexibler Lebens­raum. Die Dach­beschattung lässt sich durch ein in das Gestell integriertes Tuch einseitig um ca. 80 cm schräg absenken. Da­durch wird der Schatten­bereich individuell regulierbar und leichter Regen kann ablaufen. Jedes Tuch kann unabhängig von­einander aus- und eingefahren werden.

Für gewerbliche Zwecke eignet sich das senk­rechte Tuch sehr aufmerksam­keitsstark als Werbe­fläche.

Weitere Informationen zum Q.bus nachlesen  hier »




Verschiedene Variationen

Die ver­schiedenen Variations- und Kombinations­möglich­keiten sowie die diversen Aufstell- und Befestigungs­möglich­keiten zeigt dieses Video



Sie möchten ihre Markise auch bei starkem Regen nutzen?
Entscheiden Sie sich für Leiner Sunrain